Pflegefachwissen per Smartphone – Interview mit Judith Ebel

Pflegefachwissen per Smartphone – Interview mit Judith Ebel

 

Wenn Judith Ebel bei einer Pflegeveranstaltung oder in einem ihrer Seminare begrüßt wird, hört man nicht selten: “Da kommt die Supernurse!” Auch wenn sie gelernte Kinderkrankenschwester ist, bezieht sich die Begrüßung nicht darauf, sondern auf die von ihr entwickelte Quiz-App “SuperNurse”.

Wie es dazu kam, dass die Diplom-Pflegepädagogin diese innovative Lernmethode entwickelte, erzählt sie heute im Podcast-Interview. Dabei sprüht sie vor Begeisterung, denn lebenslanges Lernen ist ihr Herzensthema und ihr Lebensmotto. Judith Ebel berät bundesweit Einrichtungen des Gesundheitswesens zu allen pflegefachlichen Themen. Doch häufig merkt sie, dass ihre Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer ihren eigenen Wissensstand nicht so richtig einschätzen können. Wie kann man es also schaffen, dass Pflegefachkräfte ihr Wissen regelmäßig auffrischen – nicht nur für einen Tag im Seminar – und dass sie selbstbewusst sagen können: Ich bin hier auf dem neuesten Stand! Die Idee für “SuperNurse – Ich weiß, was ich weiß” war geboren.

Hört rein in unser Gespräch und erfahrt…

  • …wie man die App für sich nutzen kann
  • …warum Judith den Austausch mit Pflegeteams in ihren Seminaren liebt
  • …wie sie das Thema “Demenz Balance-Modell” für sich entdeckt hat

 

Mehr über Judith Ebel und ihre Quiz-App SuperNurse findet ihr unter diesen Links:

http://judith-ebel.de/

https://supernurse.de/

Ich wünsche viel Spaß beim Zuhören!

Eure

 

Keine Kommentare

Kommentare

mehr
X

Sie müssen vor der Seitennutzung der auf dieser Seite geltenden Datenschutzbestimmung ausdrücklich zustimmen.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden!

Mehr Informationen dazu, wie Ihre Daten verarbeitet werden.
Datenschutzerklärung

  • Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, antworten Sie bitte mit "NEIN". Alle automatisch gesetzten Cookies werden anschließend unwiderruflich gelöscht und keine persönlichen Daten gespeichert.

  • Funktionale Cookies Aktivieren (erforderlich)
    Die Nutzung dieser Seite und die ordentliche Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind ohne funktionale Cookies nicht möglich. Funktionale Cookies enthalten auf dieser Website keine persönlichen Daten.

  • Analyse-Tools Deaktivieren
    Dies umfasst Dienste wie Google Analytics, mit denen Seitenaufrufe gespeichert und, z. b., für die Optimierung von Inhalten ausgewertet werden

  • Mehr Informationen dazu, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

    Datenschutzerklärung

  • Zeige alle bis zu diesem Zeitpunkt gesetzten funktionalen Cookies.

Datenschutz wird initialisiert ...
Bitte bestätigen Sie! Anschließend wird Ihr Browser diese Seite automatisch verlassen. Bitte verraten Sie uns, weshalb sie die Datenschutzerklärung dieser Seite ablehnen.
Dabei wird lediglich Ihre Nachricht -ohne zusätzliche Daten oder Werte- gespeichert.