Podcast Tag

Wie gründet man einen Pflegestammtisch?

Wie gründet man einen Pflegestammtisch?

  Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sind mit vielen Fragen und Herausforderungen konfrontiert. Sie sind auf gute Versorgung vor Ort angewiesen, auf die richtigen Informationen – und auf Austausch mit Gleichgesinnten. Zum Beispiel bei einem Pflegestammtisch. Doch wer kann ihn gründen, was braucht man dafür, wie findet man Themen und AnsprechpartnerInnen? Das habe...

Weiterlesen
Britta Haßelmann, Bündnis 90/Die Grünen

Für eine lebendige Demokratie: Interview mit Britta Haßelmann

  Meine heutige Gesprächspartnerin im Podcast ist Britta Haßelmann, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Kommunalpolitik der Grünen Bundestagsfraktion. Ihr langjähriges Engagement in der Kommunalpolitik ihrer gewählten Heimat Bielefeld hat sie geprägt: Es war ihr immer wichtig, sich einzumischen, für Gerechtigkeit und Rechte derjenigen zu kämpfen, die Unterstützung brauchen. Auch im Bundestag...

Weiterlesen

Von guter Pflege profitieren alle: Interview mit Anke Franke

  Nur wer selber brennt, kann andere entzünden – dieses Motto lebt Anke Franke, Geschäftsführerin der Evangelischen Diakonie Lindau. Sie brennt für gute Pflege und für ihr Ziel, ein Pflegeheim zu schaffen, in dem auch ihre eigenen Eltern sich wohl fühlen würden. Seit rund 10 Jahren leitet sie das Maria-Martha-Stift am Bodensee, das...

Weiterlesen

Persönliches Happy End

  Leben wir unser eigenes Leben oder machen wir das, was andere für uns für richtig halten? Darüber mache ich mir heute in meinem Podcast Gedanken. Wenn Ihr Leben ein Film wäre, wie sähe Ihr persönliches Happy End aus? Ich freue mich, wenn Sie mir Ihre Gedanken dazu in das Kommentarfeld schreiben. Ihre  ...

Weiterlesen
Claus Fussek

“Wir dürfen nicht mehr wegschauen” – Interview mit Claus Fussek

  Mein heutiger Gesprächspartner ist Claus Fussek. Wer sich mit Pflege befasst, kennt seinen Namen. Er kämpft für menschenwürdige Pflege - verschafft dem Thema Sichtbarkeit in Talkshows, Veranstaltungen, der Presse und nicht zuletzt in seinen Büchern. Dabei findet er deutliche Worte für die seines Erachtens katastrophalen Zustände. Ich kenne ihn schon lange...

Weiterlesen
Aktion Rollentausch

Aktion Rollentausch

  Wie fühlt es sich an, in einem Pflegeheim zu arbeiten? Menschen zu pflegen, die einem fremd sind und denen man doch sehr nahe kommt. Ich hatte die Gelegenheit, bei der "Aktion Rollentausch" einen kleinen Einblick in den Pflegealltag zu gewinnen....

Weiterlesen
Doris Wagner im Podcast

Jeder kann etwas bewegen: Interview mit Doris Wagner

  Einblicke in das Leben einer Politikerin gibt mein heutiger Podcast: Zu Gast auf meiner Podcast-Couch war meine Kollegin Doris Wagner. Sie hat mir erzählt, wie es sich anfühlt, als Quereinsteigerin nach Berlin zu kommen und sich im Politikalltag zurechtzufinden. 2013 wurde sie in den Bundestag gewählt, ist Sprecherin für Demografiepolitik bei Bündnis...

Weiterlesen
Seelsorge im Alltag

Lasst uns reden!

  Seelsorge: Das kann vieles bedeuten. Seelsorge muss nicht nur in der Kirche stattfinden. Ein paar nette Worte mit dem Nachbarn, eine kleine Hilfe im Alltag, sich einen Moment mehr Zeit nehmen für ein Gespräch mit einer älteren Kundin - das alles sind Mittel gegen die Einsamkeit. Darum: Lasst uns reden! Gedanken dazu...

Weiterlesen
Corinna Rüffer

Selbstbestimmt leben: Interview mit Corinna Rüffer

  Selbstbestimmt leben wollen - dieser Grundsatz gilt für Corinna Rüffer ebenso wie für diejenigen, für die sie sich einsetzt: Menschen mit Behinderungen. Als Bundestagsabgeordnete und Sprecherin für Behindertenpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion macht sie grüne Politik für die Teilhabe aller Menschen. Ihr Leitsatz ist: Jeder Mensch soll für sich selber entscheiden können, wie und...

Weiterlesen